Mitmischen ist möglich

Vier Bibelarbeiten zur Schöpfungsverantwortung von den Superintendenten der Süddeutschen Jährlichen Konferenz

Der Klimawandel ist in aller Munde, die Politik übertrifft sich in Beteuerungen, aber irgendwie scheint es nicht besser zu werden. Wie stellen wir uns als Christinnen und Christen dazu? Die Superintendenten Markus Jung (Nürnberger Distrikt), Siegfried Reissing (Stuttgarter Distrikt), Tobias Beißwenger (Reutlinger Distrikt) und Stefan Kettner (Heidelberger Distrikt) haben dazu Bibelarbeiten erstellt, die von der Konferenz jedem Bezirk zur Weiterarbeit empfohlen wurden. Wir als Hauskreisbeauftragte haben das aufgegriffen und beschlossen, dazu Entwürfe zu erstellen, die nach und nach hier erscheinen. Wir wünschen gute Gedanken und Gespräche.

Die ökologische Krise und das Seufzen der Schöpfung