Der Online-Hauskreis des Bildungswerks

Wir haben eine Idee. Wir, das sind Dagmar, Jörg, Ralf und Wilfried. Uns verbindet die Lust auf einen Hauskreis. Als Fachkommission für Hauskreise und Kleingruppen erarbeiten wir ansonsten viele Anregungen für die Kleingruppenarbeit. Gut und schön. Aber nun sind wir auch praktisch unterwegs. Wir treffen uns einmal  im Monat  jeweils eine Stunde online, um miteinander über ein Thema zu sprechen. Uhrzeit, Termine und Themen sind festgelegt. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen, motivierende Methoden bei der thematischen Arbeit und ungewöhnliche Einfälle, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Sollten Sie selbst mal Lust haben ein Thema einzubringen, sprechen Sie es einfach beim nächsten Treffen an oder schreiben Sie eine E-Mail an ralf.wuertz(at)emk-bildungswerk.de.

So melden Sie sich an:

Schicken Sie spätestens in der Woche vor dem Hauskreisabend, an dem Sie teilnehmen möchten, eine E-Mail an online-hauskreis(at)emk-bildung.de. Sie erhalten dann den Zoom-Link zur Teilnahme.

Das ist als nächstes geplant:


Dagmar Köhring
Dagmar Köhring

Tierrechte

1. August 2022, 19 Uhr

Tier-Rechte kommen in der Bibel nicht vor. Und doch wären sie so notwendig - denn die Bandbreite der  Umgangsformen des Menschen mit Tieren reicht von Missachtung bis Brutalität. Kann das wirklich mit dem Schöpfungsauftrag in Einklang stehen? Oder woher nehmen wir sonst das Recht, die Natur so gnadenlos auszubeuten? Ein Blick in die Philosophie- und Theologiegeschichte und auf neuere biologische Erkenntnisse kann helfen, sich eine Meinung darüber zu bilden, ob der Unterschied zwischen Mensch und Tier wirklich so groß ist, oder ob es nicht an der Zeit wäre, auch für unsere Mitgeschöpfe die Stimme zu erheben.

Christine Schneider
Christine Schneider

Letzte Hilfe Kurs

5. September 2022, 19 Uhr

Gespräche über das Ende des Lebens und die Gedanken an den eigenen Tod, schieben wir gerne weit weg. Sterben ist ein Tabu-Thema in unserer Gesellschaft. Dabei gehören Leben, Sterben und Tod eng zusammen. Haben wir hier als Christinnen und Christen eine besondere Aufgabe?

Seit 2015 helfen Letzte-Hilfe-Kurse in Deutschland dabei den Tod als Teil des Lebens zu begreifen. Nach einigen Informationen zu den Letzte-Hilfe-Kursen kommen wir ins Gespräch, wie wir Gespräche über Leben und Tod im Alltag, in der Familie und in der Gemeinde erleben und welche Hilfen wir kennen und nutzen.


Übersicht der weiteren Terminplanung

2022

  • 10. Oktober (Leitung: Ralf, Thema: Gerechtigkeit)
  • 7. November (Leitung: Jörg)
  • 5. Dezember (Leitung: Wilfried, Thema: „Zu Lieben sind wir da")

2023

  • 9. Januar (Leitung: noch offen)
  • 6. Februar (Leitung: Dagmar)
  • 6. März (Leitung: Leitung: Jörg)
  • 3. April (Leitung: Ralf)
  • 8. Mai (Leitung: noch offen)